Day 8

Lanzarote Day 8

Der Entlastungstag heute startete mit dem Frühstück. Dadurch dass das Schwimmen heute entfiel, konnte man dann auch wieder etwas länger schlafen. Vor dem Frühstück wurden noch schnell die ersten Ladungen Wäsche angestellt, so dass es morgen wieder mit einer frischen Radhose weitergehen kann.

Um 10 Uhr sind wir dann mit dem Bus nach Porto del Carmen gefahren. Eigentlich geht das hier immer ganz gut aber heute war zumindest auf der Hinfahrt doch der Wurm drin. Wir standen pünktlich an der Bushaltestelle als der erste Bus halb leer mit winkendem Fahrer an uns vorbei fuhr.
Wenige Minuten später kam dann der nächste Bus fast voll. Anders als bei uns werden die Busse hier nicht komplett voll gemacht, so dass nur noch für die erste Hälfte unserer Truppe Platz war. Die andere Hälfte musste dann leider auf den nächsten Bus warten.

Nachdem wir in Porto del Carmen alle wieder versammelt waren ging es erst einmal über die Strandmeile etwas Schaufenster gucken. Der ein oder andere hat sich in dem Zug auch noch mit neuem Material fürs Training eingedeckt.
Bei prächtigem Wetter ging es dann noch einmal an den Strand von Porto del Carmen. Wer wollte konnte jetzt auf der orginalen Ironman Strecke schwimmen. Diese Chance wurde von einigen dann auch direkt genutzt.

Im Anschluss ans Schwimmen sind wir gemeinsam ins Cafe La Ola gegangen. Einfach mal den Entlastungstag genießen und sich schön einen gönnen.

Am Abend ist dann ist dann auch die zweite Gruppe aus Deutschland bei uns eingetroffen. Ob das am Ende die beste Idee war lest ihr dann morgen.




Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Day 2

Day 9

Day 3